Gesundheitsbranche

Das ganzheitlich betrachtende Hygienekonzept der Deku GmbH berücksichtigt den Risikofaktor Mensch mit seinem oft nicht rationalen Verhalten. Mit unseren Qualitäts-Management-Werkzeugen wie dem System-FMEA können wir entsprechend gegensteuern und das kundeneigene Risikomanagement auf ein beherrschbares Minimum reduzieren.

Ein allgemeingültiger Fehlervorbeuge-Teilprozess ist das Integrieren eines 3D Kaltnebelverfahrens in die klassischDas ganzheitlich betrachtende Hygienekonzept der Deku GmbH berücksichtigt den Risikofaktor Mensch mit seinem oft nicht rationalen Verhalten. Mit unseren Qualitäts-Management-Werkzeugen wie dem System-FMEA können wir entsprechend gegensteuern und das kundeneigene Risikomanagement auf ein beherrschbares Minimum reduzieren.e Scheuer-Wischdesinfektion in unserem Desinfektionsrealisierungsprozess.

Das Deku eigene Hygienekonzept hat die Infektionsprävention mit dem Einbeziehen der arogen verunreinigten Luft signifikant erhöht und dem definierten Standard eines Multibarrierensystem des Robert Koch-Instituts nicht nur Rechnung getragen, sondern sogar verbessert.

Ob Sie eine tätigkeitsbezogene oder ergebnisorientierte Ausschreibung selbst konzipieren oder extern erarbeiten lassen: Wir freuen uns, Ihnen das Qualitätskonzept eines Deku integrierten Management-Systems unterbreiten zu können.

Ihr Mehrwert ist neben der Delegation der Betreiberverantwortung GEFMA 190 unsere umfassende Kompetenz im Hygienemanagement.

Alle Checklisten aus unseren Qualitätsmanagement-Systemen werden über das Mobile e-QSS Qualitäts-Meßsystem dargestellt und in Echtzeit für Sie hier im Kundenportal dieser B2B-Webseite zu Verfügung gestellt.

Wir stellen uns auch der Meinung Ihrer Gäste. Jede Stunde, 365 Tage im Jahr!

Das Patentrezept:

+ Touchscreen
+ Software e-QSS Touch

= Informationen für KVP